WKF FLAG

Kickboxen in Wien - Octagon Pro Gym

Kickboxen in Wien

Octagon Pro Gym

  • Übersetzer

  • Count per Day

    • 20Besucher heute:
    • 115Besucher gestern:
    • 213Besucher pro Monat:
    • 229964Besucher gesamt:
  • Slideshow

  • Dezember 2019
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  

Archiv für Dezember 8th, 2019

Wieder Erfolge für unser Octagon Team beim letzten Turnier in Weiz

Erstellt von Octagon pro Gym am 8. Dezember 2019

unser erfolgreiches Octagon Team in der Steiermark

Unser Octagon pro Gym Team nahm zum Jahresabschluss am internationalen Turnier im steirischen Weiz teil. Für unser Team ein perfekter Jahresabschluss vor der Winterpause.

Sieben Herren und drei Damen gingen in Weiz an den Start. Eine gute Gelegenheit zu einem Vergleich unserer WKF Fighter mit den NMAC Champions.

Die Kampfzeit war für unsere Sportler ungewöhnlich kurz mit nur 1×2 Minuten bei den Junioren UND Senioren. Die hatten wenigstens im Finale 2×2 Minuten.

Auch im Ringsport sind für uns 2×2 Minuten nicht ansprechend. Gerade hier sind nur zwei Runden nicht einfach – wenn oft schon gar nicht korrekt zu bewerten. Deshalb hält die WKF international auch an den drei Runden fest.

Unser Dank geht an unsere Coach Annette und Kacper.

 

Die offiziellen Ergebnisse müssen wir also abwarten, hier ein erster Überblick:

Alexandra hat im K-1 wieder eindrucksvoll Gold gewonnen ! Gleiches im Kick-leicht ! Im Ringsport hält sie heute bei 6 Kämpfen und 6 Siege !

Samim konnte erneut überzeugen und gewann wieder Gold in K-1.

Max gewann in seinen ersten antreten in Vollkontakt gleich Silber, in seiner Disziplin Kick-light gewann er Gold.

Laura war ebenfalls zweimal im Finale und konnte beide male die Silbermedaille gewinnen.

Marko hat sein erstes Turnier beschritten und hatte sein erstes K-1 Finale nach guter Leistung verloren. Silber für unseren Nachwuchs Fighter.

 

Samim gewinnt Gold in K-1

Max gewinnt Silber im VKT und Gold im KLT

Zarif konnte nach guten Vorkämpfen im Finale Silber gewinnen.

Marina hat für ihren allerersten fight eine super Vorstellung abgegeben

Karim hat nach längerer Trainingspause beruflich bedingt noch nicht seine frühere Form wieder gewonnen und ist direkt vom Nachtdienst nach Weiz angereist. Trotzdem hat er im Finale Silber gewonnen. Da bietet sich für das Frühjahr ein Retourkampf zu besseren Bedingungen an!

Kevin hat sich – 50 Kg in seine Disziplin “ hinunter gehungert“ , dann hatten die Veranstalter keinen Teilnehmer und Kevin musste 5 Kg vorgeben. Ein weiteres Supertalent mit erst 15 Jahren das 2020 noch einiges gewinnen könnte.

Philipp hat bei seinem ersten Turnier eine entsprechend gute Leistung gezeigt und eine Talentprobe abgegeben. Eine weitere Octagon Hoffnung für die Zukunft. Weiter geht es nach der Winterpause mit dem Europa Cup in Polen

Europa Cup in Mikolow

 

Viele Fotos folgen in kürze …

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wieder Erfolge für unser Octagon Team beim letzten Turnier in Weiz

Leider knappe Niederlage in Russland für Florian Bartl

Erstellt von Octagon pro Gym am 8. Dezember 2019

unser Florian bei der Pressekonferenz

Auf Vermittlung des WKF GERMANY Präsidenten Roman LOGISCH wurde der Wiener Florian BARTL zu einem 4 Mann Turnier in das Russische Tver eingeladen.

Dabei waren noch der bekannt Tscheche Ivo CRHAK aus Brünn sowie die beiden starken Russen Kirill VASILIEV und Jurij SAATOV.

Promoter war die Gruppe „K-1 MAXIMUM“, die bereits einige grosse Veranstaltungen in Russland durchgeführt hat.

Die neue Eishalle in Tver war ausverkauft, rund 3.000 Besucher auf den Tribünen und zahlreiche lokale VIP Gäste um den Ring bildeten eine hervorragende Kulisse.

Zahleiche Pressevertreter, live TV und sogar ein livestream auf youtube rundenden den event medial ab. Ein weiterer Beweis das unser Sport in Russland einen weit höheren Stellenwert hat als bei uns.

 

Wiegen und TV Interview

beide Coach und die zwei Champions, sowie der Veranstalter

Bei der Pressekonferenz am Vortag wurde für Bartl der aktuelle Russische Champion Kirill VASILIEV gelost.

Da es in Russland nur den einen offiziellen Verband für Kickboxen gibt, ist das auch der echte, einzige und wirklich Russische Champion. Der beste Mann in diesem Gewicht den sie heute haben.

Der Halbfinale Kampf war auf 3 x 3 Minuten angesetzt und beide Kämpfer waren technisch auf gleicher Höhe.

Die erste Runde ging klar an den Österreicher, in der zweiten Runde musste er einen Knie Treffer auf den Körper nehmen und wurde stehend angezählt.

In der dritten Runde war Bartl wieder zurück und landete seinerseits einige gute Treffer, die den Russen sichtlich beeindruckten.

Für einen Sieg war es aber leider nicht genug, daher verdienter 3:0 Sieg für Vasiliev.

 

Viele Fotos folgen in kürze

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Leider knappe Niederlage in Russland für Florian Bartl