WKF FLAG

Kickboxen in Wien - Octagon Pro Gym

Kickboxen in Wien

Octagon Pro Gym

  • Übersetzer

  • Count per Day

    • 61Besucher heute:
    • 91Besucher gestern:
    • 671Besucher pro Monat:
    • 221032Besucher gesamt:
  • Slideshow

  • April 2020
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  

Wieder Erfolge für unser Octagon Team beim letzten Turnier in Weiz

Erstellt von Octagon pro Gym am Sonntag 8. Dezember 2019

unser erfolgreiches Octagon Team in der Steiermark

Unser Octagon pro Gym Team nahm zum Jahresabschluss am internationalen Turnier im steirischen Weiz teil. Für unser Team ein perfekter Jahresabschluss vor der Winterpause.

Sieben Herren und drei Damen gingen in Weiz an den Start. Eine gute Gelegenheit zu einem Vergleich unserer WKF Fighter mit den NMAC Champions.

Die Kampfzeit war für unsere Sportler ungewöhnlich kurz mit nur 1×2 Minuten bei den Junioren UND Senioren. Die hatten wenigstens im Finale 2×2 Minuten.

Auch im Ringsport sind für uns 2×2 Minuten nicht ansprechend. Gerade hier sind nur zwei Runden nicht einfach – wenn oft schon gar nicht korrekt zu bewerten. Deshalb hält die WKF international auch an den drei Runden fest.

Unser Dank geht an unsere Coach Annette und Kacper.

 

Die offiziellen Ergebnisse müssen wir also abwarten, hier ein erster Überblick:

Alexandra hat im K-1 wieder eindrucksvoll Gold gewonnen ! Gleiches im Kick-leicht ! Im Ringsport hält sie heute bei 6 Kämpfen und 6 Siege !

Samim konnte erneut überzeugen und gewann wieder Gold in K-1.

Max gewann in seinen ersten antreten in Vollkontakt gleich Silber, in seiner Disziplin Kick-light gewann er Gold.

Laura war ebenfalls zweimal im Finale und konnte beide male die Silbermedaille gewinnen.

Marko hat sein erstes Turnier beschritten und hatte sein erstes K-1 Finale nach guter Leistung verloren. Silber für unseren Nachwuchs Fighter.

 

Samim gewinnt Gold in K-1

Max gewinnt Silber im VKT und Gold im KLT

Zarif konnte nach guten Vorkämpfen im Finale Silber gewinnen.

Marina hat für ihren allerersten fight eine super Vorstellung abgegeben

Karim hat nach längerer Trainingspause beruflich bedingt noch nicht seine frühere Form wieder gewonnen und ist direkt vom Nachtdienst nach Weiz angereist. Trotzdem hat er im Finale Silber gewonnen. Da bietet sich für das Frühjahr ein Retourkampf zu besseren Bedingungen an!

Kevin hat sich – 50 Kg in seine Disziplin “ hinunter gehungert“ , dann hatten die Veranstalter keinen Teilnehmer und Kevin musste 5 Kg vorgeben. Ein weiteres Supertalent mit erst 15 Jahren das 2020 noch einiges gewinnen könnte.

Philipp hat bei seinem ersten Turnier eine entsprechend gute Leistung gezeigt und eine Talentprobe abgegeben. Eine weitere Octagon Hoffnung für die Zukunft. Weiter geht es nach der Winterpause mit dem Europa Cup in Polen

Europa Cup in Mikolow

 

Viele Fotos folgen in kürze …